Vera Laporeva Violinistin

Autor Kinderbuch und Kinderperformance

Inspiriert von ihrem ältesten Sohn und ihrem Dackel Tasja schreibt Vera in Zusammenarbeit mit dem Komponisten G. Sosnovski ein musikalisches Kinder (Hör) Buch: “Die Abenteuer des orangeroten Jungen”.

Im Jahr 2019 an den Städtischen Jugendtheatern von Minsk (Belarus) wird eine Show auf das Buch von Vera uraufgeführt; es wird von Schauspielern und für Symphonieorchester getragen.